Stephan Petzl

software, hardware and other projects inbetween

The One Hook Gallery

THE ONE HOOK GALLERY ist eine interaktive Installation im Off-Space der Kulturinitiative 365-The Fox House. Sie ist ein Ort des Austauschs, mit Lust am Schaffen und Gestalten, am Kreieren und Protestieren als Triebfeder. Die Besucher sind gleichzeitig Künstler, Kurator und Kunde. So funktioniert’s: Es wird immer nur ein Werk ausgestellt, und zwar genau jenes, welches am Haken hängt. Egal ob gemalt, gesprayt, fotografiert, gegossen oder gehäkelt. Alles kann hängen und bei Gefallen auch mitgenommen werden. Einzige Bedingung ist jene, dass der Kunde als “Bezahlung” eines seiner eigenen Werke an den Haken hängt und zur Beschau und Verschleppung freigibt. Der Künstler schickt anschließend ein Foto des Werks, seinen Namen sowie Titel der Arbeit an die Initiatoren der Gallery, die diese Informationen dann auf diesem Blog sowie Facebook veröffentlichen. Durch die Schaffung eines niederschwelligen Zugangs zu einem etablierten Kunstraum für Kreative aller Art möchten wir einen Beitrag zur Demokratisierung der Kunst liefern. Außerdem wollen wir anhand des Tauschkreises eine Alternative zum herrschenden Kapitalsystem aufzeigen.

Loading more...